Modellflug

Facebook: 2015 FAI F3 World Championships for Model Helicopters                                                 www.fai-heli-worlds2015.at

Modellflugsport ist... LEIDENSCHAFT
Der Modellflugsport ist viel mehr als nur eine Freizeitaktivität. Er ist Leidenschaft. Schließlich ist der Traum vom Fliegen so alt wie die Menschheit. Flugmodelle werden schon seit Jahrhunderten gebaut, lange bevor es manntragende Luftfahrzeuge gab. Der Modellflug war eine der entscheidenden Grundlagen für die ersten erfolgreichen Flüge der Menschheitsgeschichte. Der Begriff Modellbau beschränkt sich also nicht auf die Nachbildung der Wirklichkeit. Vielmehr kreieren Modellbauer seit jeher Dinge, die im "wirklichen Leben" noch gar nicht existieren.

Modellflugsport ist... GEMEINSCHAFT
Neueinsteigern vermittelt der ÖAeC zielgruppenorientiertes Fachwissen. Die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen genießt in den Vereinen einen ebenso hohen Stellenwert wie das Heranführen von erwachsenen Interessierten an die Materie. Die Neuen profitieren vom Erfahrungsschatz der erfahrenen Piloten, die ihr Wissen gerne weitergeben. Der ÖAeC bietet dafür in den derzeit 260 Mitgliedsvereinen in Österreich die optimale Basis.

Modellflugsport ist... INTENSIV
Der faire Wettkampf untereinander und die Faszination, über sich hinauszuwachsen, zeichnen den Modellflugsport aus. Der Umgang mit Flugmodellen am Boden und in der Luft erfordert Verantwortungsbewusstsein, Geschick und Weitsicht. All diese Eigenschaften haben Modellflugsportler. Sport ist für viele im Verein am schönsten. In den zahlreichen ÖAeC-Modellflugclubs wird das Miteinander von Jung und Alt, von Arm und Reich sowie von Österreichern und Mitbürgern mit Migrationshintergrund erfolgreich praktiziert. Denn eine miteinander geteilte Leidenschaft verbindet.

Modellflugsport ist... VIELSEITIG
Ob Jugendwettbewerb oder Weltmeisterschaft - zum Portfolio des ÖAeC zählen jährlich etliche Veranstaltungen, bei denen sich Modellflieger im sportlichen Wettkampf mit Gleichgesinnten messen können. Segelflugzeuge, Fallschirmspringer oder Jetmodelle - der Modellflugsport ist inzwischen so facettenreich, dass es für den ÖAeC eine Selbstverständlichkeit ist, für seine Mitglieder mit eigenen Fachreferenten kompetente Ansprechpartner in jeder Sparte zur Verfügung zu stellen.

Modellflugsport ist... BILDUNG
Lernen macht Spaß. Im Modellflug ist das gelebte Normalität, denn der erfolgreiche Umgang mit ferngesteuerten Fluggeräten erfordert Kenntnisse in vielen Bereichen. Egal ob Aerodynamik, Werkstoffkunde, Elektronik oder schlichtes handwerkliches Geschick: Modellflieger brauchen viele Talente. Wer diese nicht hat, der kann sie entwickeln. Denn Modellflugsport bedeutet auch Bildung.

Modellflugsport ist... MEHR ALS FLIEGEN
Das Auseinandersetzen mit bekannten und unbekannten Bereichen erzeugt ständige Lern- und Trainingsprozesse, die Vorteile auf vielen Ebenen bringen. Logisches Denken, pragmatisches Lösen von Unwegsamkeiten und natürlich auch handwerkliche Routine sind Eigenschaften, die sich jeder Modellbauer ganz automatisch aneignet. Der ÖAeC organisiert und veranstaltet jährlich viele Seminare, in denen Profis ihr Wissen auf verständliche Weise an Interessierte weitergeben. Darüber hinaus schafft der Verband durch zahlreiche Fachpublikationen, sowie das viermal jährlich erscheinende Mitgliedermagazin "prop" in vielen Bereichen Klarheit.

Modellflugsport ist... PERSPEKTIVE
Wer Modellflieger ist, der bekommt auf kurzweilige Art natur- und ingenieurwissenschaftliches Knowhow vermittelt. Zusätzlich werden das Interesse und der Durchhaltewillen beim Entwickeln neuer Kompetenzen gefördert. Oftmals heißt es einfach Ausprobieren, denn die Neugier auf alternative Ideen und die Freude an Innovationen sind fester Bestandteil des Modellflugsports. Und noch etwas ist entscheidend: Wer ein Modell baut, fliegt und wartet, der betreut ein Projekt. Er übernimmt die Verantwortung für eine Sache, strebt nach stetiger Verbesserung und möchte ein ausgewogenes Kosten-Nutzen-Verhältnis schaffen. Der Modellflugsport eröffnet auf diesem Weg interessante berufliche Perspektiven, die weit über die zivile und militärische Luftfahrt hinausgehen.

Die potenziellen Luftfahrt-Pioniere von morgen werden im ÖAeC altersgerecht an die Materie herangeführt. Stärken werden gefördert, das Interesse jedes Einzelnen für einen bestimmten Bereich steht im Vordergrund. Die Kinder und Jugendlichen entwickeln sich weiter und werden zu Spezialisten auf ihren Gebieten. Es ist nicht neu, dass sich modellbauerisches Wissen zu einem Großteil auf die manntragende Luftfahrt übertragen lässt. Aerodynamische Grundsätze, technisches Verständnis, Materialbearbeitung - Modellflugsportler sind prädestiniert für deinen Beruf in der Luft- und Raumfahrt.

Copyright Aeroclub Kärnten. All rights reserved.