Aufgaben

Arbeitsaufgaben des Aeroclubs

  • Die Herausgabe von Fachzeitschriften und sonstigen Publikationen.
  • Die Organisation, Beschickung und Durchführung von nationalen und internationalen flugsportlichen Veranstaltungen, insbesondere von Weltmeisterschaften, internationalen und nationalen Meisterschaften.
  • Die Förderung der theoretischen, technischen und fliegerischen Schulung und Weiterbildung der Mitglieder. Die Veranstaltung von Lehrgängen und Vorträgen.
  • Die Beschaffung und Sammlung von finanziellen Mitteln, Material und Geräten und deren Bereitstellung sowie Verteilung an die Mitglieder zur gleichmäßigen Weiterentwicklung und Förderung aller in den Sektionen des ÖAeC betriebenen Flugsparten.
  • Die Vertretung der österreichischen Interessen im Weltluftverband (FAI - Federation Aeronautique Internationale) für alle Sparten der Sportluftfahrt und die Vertretung Österreich bei Europe Air Sports.


 Aeroclub als Behörde

  • Neuausstellungen, Erweiterungen und Verlängerungen der Zivililuftfahrerscheine für Ballonfahrer, Fallschirmspringer, Segelflieger, Ultraleichtpiloten, Hänge- und Paragleiter.
  • Bearbeitung des Luftfahrtregister für Segelflugzeuge, Ballone, Ultraleichtflugzeuge und motorisierte Hänge- und Paragleiter
  • Technik für Fallschirm, Hänge- und Paragleiten, motorisierte Hänge- und Paragleiter
  • Ausbildungsgenehmigungen für Fallschirm, Hänge- und Paragleiten, Ballonfahren, Segelflug und Ultraleicht
  • Nachprüfungen für Segelflugzeuge, Ultraleicht-Flugzeuge, motorisierte Hänge- und Paragleiter
Copyright Aeroclub Kärnten. All rights reserved.